Beschleunigen Sie die Prozessoptimierung mit SAP Signavio Process Governance.

Blogserie – SAP Business Process Intelligence

Westernacher favicon

Veröffentlicht am 24. Januar 2022 – Johannes Strasser, Solutions Consultant SAP S/4HANA Finance & Business Process Intelligence bei Westernacher

SAP Signavio Process Governance unterstützt die Prozesskonsistenz und -effizienz im gesamten Unternehmen. Es handelt sich um eine einfach zu bedienende und zugängliche Workflow-Engine, die das nutzt, was für Unternehmen am wichtigsten ist: weniger Aufgaben, weniger Rollen, geringere Kosten sowie höhere Qualität und Geschwindigkeit. Geschäftsprozessmodelle können in standardisierte Workflows zur Prozesssteuerung umgewandelt werden, die dann im gesamten Unternehmen eingeführt werden können. Unternehmen können Prototypen und vollständige Workflows für die schnelle Einführung ihrer Prozessmodelle erstellen und Aufgabenmanagementfunktionen integrieren, um zu erfassen, zu verbinden, zu steuern und zu kommunizieren, wie die Arbeit erledigt wird. Aber diese Workflow-Lösung ist noch viel mehr als nur eine Neuerung.

Was ist SAP Signavio Process Governance?

SAP Signavio Process Governance bietet sofort einsetzbare, verbesserte Process-Governance-Funktionen für die Prozessmodellierung und schnelle Genehmigung. Mit SAP Signavio Process Governance können Verantwortliche automatisierte Workflows auf der Grundlage ihrer Geschäftsprozessmodelle schnell und einfach erstellen. Die Verwaltung von Aufgaben und die Initiierung von Reifegrad- und Regulierungsbewertungen in Teams für die Prozessdokumentation und -implementierung werden einfacher. Darüber hinaus können Unternehmen ihre Arbeit an einem einzigen Ort verfolgen und die Verantwortlichkeit für zugewiesene Aktivitäten gewährleisten. Das bedeutet, dass Unternehmen Zeit und Geld sparen und sich darauf verlassen können, dass ihre Geschäftsprozesse immer auf die gleiche Weise ablaufen.

SAP Signavio Process Governance lässt sich nahtlos in andere Lösungen von SAP Signavio zur Geschäftsumgestaltung integrieren und unterstützt Führungskräfte dabei, den Prozesslebenszyklus besser zu verwalten. Bestehende Signavio-Kunden können Workflow-Daten aus SAP Signavio Process Governance direkt in SAP Signavio Process Intelligence und Live Insights exportieren. Dieser Transfer ermöglicht die interne Untersuchung von Unternehmensdaten mit Hilfe von leistungsstarken Process Intelligence-Analysen, die in Echtzeit Aufschluss darüber geben, wie Workflows und Geschäftsprozesse verbessert werden können.

Was sind die Vorteile von SAP Signavio Process Governance?

SAP Signavio Process Governance sorgt für einen besseren Arbeitsfluss, wenn es um Prozessmanagement geht. Es gibt Führungskräften die Möglichkeit, sich wiederholende Process Governance-Workflows zu automatisieren, damit sich die Mitarbeiter auf wertschöpfende Aufgaben konzentrieren können. Durch das Erstellen von Formularen, Checklisten und Entscheidungspunkten, das Einrichten von E-Mail-Benachrichtigungen für Fristen und die Zusammenarbeit an gemeinsamen Aufgabenlisten können Unternehmen unnötige Arbeit identifizieren und vermeiden. Auf diese Weise können Unternehmen den E-Mail-Verkehr und irrelevante Besprechungen einschränken. Unternehmen können somit die Dinge, die sie benötigen, schneller und effizienter erledigen.

SAP Signavio Process Governance hilft auch dabei, mit dem Wandel Schritt zu halten. Das Tool ist perfekter Ausgangspunkt für komplexeste Aufgaben und Aktivitäten. Die intuitive Benutzeroberfläche macht es einfach, Prozessmodelle in Workflows umzuwandeln, so dass Unternehmen nur die wesentlichen Merkmale des Prozesses wie Aufgaben und Entscheidungen benötigen, um damit zu beginnen. Benutzer können zu einem späteren Zeitpunkt weitere Details hinzufügen (z. B. benutzerdefinierte Benachrichtigungen, Zugriffskontrolle oder automatische Erinnerungen) – und die Workflows lassen sich mit dem Wachstum des Unternehmens skalieren. Auf diese Weise wird eine 360°-Prozess-Governance mit Genehmigungen und Reifegradbeurteilungen etabliert, während gleichzeitig Tabellenkalkulationen durch die direkte Verfolgung von Aufgaben entfallen.

SAP Signavio Process Governance automatisiert und standardisiert manuelle Entscheidungen, da es eine automatisierte Genehmigungslösung bietet. Dadurch wird nicht nur das Risiko einer Fehlentscheidung reduziert, sondern auch die darauf aufbauenden Prozesse können effizienter durchgeführt werden. Der automatisierte Genehmigungsprozess umfasst eine schnelle Reaktion auf Änderungen, um sicherzustellen, dass Geschäftsentscheidungen festgehalten werden, was besonders wichtig ist, um die Einhaltung von internen und externen Vorschriften und Richtlinien zu gewährleisten.

SAP Signavio Process Governance unterstützt eine bessere Kommunikation und Koordination von Aufgaben. Sie gibt einen klaren Hinweis darauf, wie weit ein bestimmter Prozess fortgeschritten ist und was der nächste Schritt sein wird. Dies führt zu weniger Verzögerungen durch vernachlässigte oder vergessene Aufgaben, zu mehr Verantwortlichkeit bei der Entscheidungsfindung und zu mehr Flexibilität bei der konsequenten Umsetzung von Prozessoptimierungen. Das Onboarding neuer Teammitglieder wird einfacher, da sie auf einen Blick sehen können, was genau zu tun ist und wo sie die benötigten Ressourcen finden.

Zusammengefasst.

SAP Signavio Process Governance wandelt Geschäftsprozessmodelle in standardisierte Workflows um, die im gesamten Unternehmen eingeführt werden können. Führungskräfte können Aufgaben koordinieren, den Überblick über die Arbeit behalten und eine schnelle Verantwortlichkeit und kollaborative Prozesssteuerung gewährleisten. Das Tool sorgt für verlässliche, qualitativ hochwertigere Ergebnisse, indem es die Schwankungen in der Arbeitsausführung verringert, den internen und externen Stakeholdern einen besseren Service bietet, indem es die Arbeit schneller abschließt, und durch die Nachverfolgung von Entscheidungspunkten und erledigten Aufgaben einen angemessenen und leicht zugänglichen Prüfpfad für die tatsächliche Arbeit erstellt. Die einfach zu bedienende und zugängliche Workflow-Engine ermöglicht eine 360°-Prozess-Governance mit Genehmigungen, Reifegradbewertungen und mehr. SAP Signavio Process Governance beschleunigt die Benutzererfahrung und ermöglicht eine schnelle Bereitstellung von Workflow-Modellen. Die Lösung ist einfach zu konfigurieren und zu skalieren – ganz ohne Programmieraufwand. Das integrierte Berichtswesen hilft bei der Rationalisierung von Abläufen und vereinfacht die Analyse von kritischen Mandaten. Ein echter Wegbereiter in seinem Bereich.

Dieser Beitrag schließt die Einführung in die ganzheitliche Transformations-Suite für Business Process Intelligence ab, einschließlich SAP Process Insights, SAP Signavio Process Intelligence, SAP Signavio Process Manager, SAP Signavio Journey Modeler sowie SAP Signavio Collaboration Hub .
In unserem nächsten Beitrag werden wir uns eingehender mit den spezifischen Anwendungsfällen für BPI befassen. Bleiben Sie dran.

Artikel teilen

Verwandte Inhalte

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.