Business Process Intelligence mit SAP Signavio.

Eine erfolgreiche Unternehmens­trans­formation erfordert ein fundiertes Verständnis über Schwachstellen, umfassende Prozessanalysen, Branchen-Benchmarking, Neugestaltung von Prozessen, reibungs­lose Zusammenarbeit aller Beteiligten. Und noch viele weitere Schritte. Business Process Intelligence (BPI) mit SAP Signavio ist die erste Lösung, die all diese Komponenten in einem einheit­lichen Lösungspaket vereint. Sie kombiniert eine tiefgreifende Prozess­analyse mit den Werkzeugen, die für ein Prozess-Re-Engineering oder die Entwicklung völlig neuer und innovativer Geschäfts­prozesse benötigt werden. Es deckt die Bereiche Geschäfts­prozess­design, Bench­marking, Lücken­analyse, Verbesserung und Prozess­änderungs­management ab.  

Business Process Intelligence – die End-to-End Transformations-Lösung.

SAP BPI repräsentiert innerhalb des SAP-Portfolios die Prozessplattform der nächsten Generation und bietet ein umfassendes und ganzheitliches Angebot für die Transformation Ihrer kompletten Geschäftsprozesse. BPI bietet eine breite Palette von Lösungen zur Unterstützung einer nahtlosen und reibungslosen Unternehmenstransformation – von Geschäftsprozessdesign, Benchmarking, Lückenanalyse und -verbesserung bis hin zum Prozessänderungsmanagement.

Das intelligente Unternehmen von morgen.

BPI-Lösungen ermöglichen strategische End-to-End-Prozesstransformationen und bilden die Grundlage für das intelligente Unternehmen von morgen. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre digitale Transformation in Ihrem individuellen Tempo und zu Ihren eigenen Bedingungen zu gestalten – unabhängig von Ihrer Ausgangssituation. SAP BPI unterstützt dabei, die richtigen datengestützten Geschäftsentscheidungen zu treffen, volle Transparenz und ein umfassendes Verständnis der Prozesse zu erlangen, Geschäfts- und IT-Mitarbeiter in Einklang zu bringen und das Unternehmen kontinuierlich, vorhersehbar und sicher zu transformieren.

Profitieren Sie von Business Process Intelligence.

Game Changer

Unternehmensweite Transparenz durch eine einzige Datenquelle mit Prozessinformationen, kombiniert mit Echtzeit- und granularen Einblicken, ermöglicht die schnellere Identifizierung von Engpässen und eine datengesteuerte Entscheidungsfindung.

Kundenzufriedenheit steigern.

Nutzen Sie die Erkenntnisse und operative Daten mit Process Mining, um die Ursachen für Kundenfrustration oder -zufriedenheit zu verstehen, um Abläufe zu analysieren, zu verbessern und für gezielte KPIs umzugestalten.

Kontinuierliche Prozessinnovation

Starten Sie Innovationsprozesse, indem Sie aufzeigen, wo herkömmliche Ansätze verbessert werden können, und schaffen Sie durch verbesserte Zusammenarbeit ein besseres Verständnis für Projekte, Aufgaben und KPIs in den Teams.

Business Process Intelligence Lösungen.

Der erste Schritt zu Business Process Intelligence mit Westernacher.

Sprechen Sie mit uns. Als SAP Gold Partner und Thoughtleader im Bereich Digitalisierung hören wir uns Ihre Pläne, Herausforderungen und Strategie an und erstellen gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Roadmap.

Die Elemente von SAP Business Process Intelligence zusammen mit dem Know-how und der Erfahrung von Westernacher Consulting werden die Vorteile einer Unternehmens­digitalisierung voll ausschöpfen.

1

Profitieren Sie von einem produktorientierten Angebot, das als hervorragender Startpunkt für die digitale Transformation dient.

2

Verbessern Sie mit SAP BPI-Lösungen Ihre Prozessqualität und maximieren Sie die Wertschöpfung in allen Geschäftsbereichen.

3

Westernacher Consulting berät Sie, wie Sie BPI-Lösungen einsetzen und einen effektiven Mehrwert für Ihr Unternehmen erzielen können.

Rise with SAP.

Bringen Sie Ihre SAP S/4HANA-Implementierung und digitale Transformation auf ein neues Level. Mit Business Process Intelligence.

SAP BPI Anwendungsfälle.

1
Business-Transformation
  • RISE with SAP
  • Standardisierung und Vereinfachung von Prozessen
  • Prozesskonsolidierung inkl. Shared Services
  • Vorbereitung auf Fusionen und Übernahmen
  • Grundlage für kontinuierliche Verbesserung
2
IT-Transformation
  • Umstellung auf SAP S/4HANA
  • Rückkehr zum Standardcode
  • ERP-Konsolidierung
  • Digitales Fundament
3
Prozess-Fokus
  • Order-to-Cash (O2C)
  • Purchase-to-Pay (P2P)
  • Schlanke Fertigung
  • Service Management
4
Aufgabenbezogene Aktivitäten
  • Hohe Kundenzufriedenheit (Service, Auftragsabwicklung, Vertrieb, Stimmung, etc.)
  • Kostensenkung (Beschaffung, Produktionsstätte, etc.)
  • Governance, Risiko und Einhaltung von Vorschriften

Verwandte Inhalte

Weiterkommen.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.