Sustainability Analytics

Der Klimawandel ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Unsere Kunden sind bereits jetzt verpflichtet, Transparenz über ihre Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit zu schaffen, sei es gegenüber Kunden, Partnern, Institutionen oder staatlichen Organisationen.

Westernacher zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Emissionsquellen identifizieren, sie den richtigen Bereichen zuordnen und Ihren CO2-Fußabdruck mit dem CO2-Monitor berechnen können.

Bereich 1

sustainability-analytics-direct-emissions-scope-1

Direkte Emissionen

Bereich 2

sustainability-analytics-indirect-emissions-scope-2

Indirekte Emissionen

Bereich 3

sustainability-analytics-value-chain-related-emissions-scope-3

Emissionen in der Wertschöpfungskette

Sustainability Analytics Dashboard

Simulieren Sie Ihre Maßnahmen zur Emissionsreduzierung mit SAP Analytics Cloud

Sustainability Analytics Dashboard

Aber hier hören wir nicht auf. Für uns ist klar, dass Nachhaltigkeit die dritte Entscheidungsebene neben dem operativen Geschäft und den Finanzen ist. Wir ermöglichen unseren Kunden volle Transparenz auf allen drei Entscheidungsebenen, damit sie entscheidende Maßnahmen ergreifen können.

Deshalb erweitern wir unsere Echtzeit-Dashboards für die Lieferkette um nachhaltigkeitsbezogene Informationen, u.a. über Emissionsquellen (eingehend oder ausgehend).

Wie bei jeder Finanzbuchhaltung müssen Sie Ihre CO2-Kosten genauso berechnen wie Ihre übrigen Kosten. Und Sie sollten in der Lage sein, die Auswirkungen – Ihre eigenen und die Ihrer Partner in der Wertschöpfungskette – zu simulieren und die Effizienz zu optimieren. 

Weiterkommen.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.