We sync / GS1 Tool für SAP ECC und S/4HANA.

Der komfortable Weg zur Übernahme von Produktdaten aus GS1 in Ihr SAP-System.

Beziehen auch Sie Produktdaten via GS1? Dann setzen Sie jetzt auf den schnellsten und komfortabelsten Weg, diese in Ihr SAP-System zu integrieren. Das ´Westernacher We sync / GS1´ (Master Data Integration Global Data Synchronisation) Tool für SAP ECC und S/4HANA ist die Lösung. Importieren Sie GS1-Daten vollständig automatisch. Pflegen Sie Stammdaten in gewohnter SAP-Umgebung. Und arbeiten Sie schneller und sicherer als zuvor.

Zentrale Pflege Ihrer Produktdaten – so funktioniert es.

´Westernacher We sync / GS1´ ist vollständig in SAP integriert und stellt alle wesentlichen Funktionen zur Verfügung, um Stammdaten zentral in SAP zu verwalten und mit SAP-Modulen bzw. Fremdsystemen auszutauschen. Die GDS-Komponente in diesem Tool bildet die Schnittstelle zu GS1 und importiert die Produktdaten von GS1. ´Westernacher We sync / GS1´ zeigt Ihnen ein Cockpit im gewohnten Look and Feel von SAP und unterstützt Sie bei allen wesentlichen Arbeitsschritten, um verschiedene Versionen von Produktdaten zu vergleichen, zu erweitern und im Materialstamm abzulegen.

Im Detail: So funktioniert ´We sync / GS1´

Das ´Westernacher We sync / GS1´-Tool nutzt vorzugsweise die HANA-Datenbank, um Stammdaten zu speichern. Unterschiedliche Formate wie Excel, XML oder Clipboard können zum Austausch genutzt werden. Die Anzeige erfolgt tabellarischer Form oder als Einzeldarstellung. Sämtliche Produktinformationen aus GS1 können über die Benutzeroberfläche geprüft werden.

Grafik_we-sync-GS1_landing-page_DE2

Die von Westernacher entwickelte Middleware übernimmt die Kommunikation über Systemgrenzen hinweg. Alle gängigen technischen Übertragungswege wie WebServices, FTP, Http(s), Email, SQL oder gesharte Laufwerke werden unterstützt. Daten unterschiedlichster Formate wie XML, CSV, Excel, TXT, Tabellen, BASE64 sowie diverse Imagetypen können importiert, gewandelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Zur Entwicklung von Business Rules, um Daten zu prüfen, anzureichern, zu mappen oder sie an einen Workflow zu übergeben, ist das SAP BRF+ Framework integriert. Die BFR+ Oberfläche erlaubt es Datenstrukturen, deren technische Zusammenhänge und Abläufe zu beschreiben. Sie werden dann in ABAP gewandelt und in die entsprechenden SAP-Prozesse integriert. Viele Regeln können auch mit weniger Aufwand direkt im ´Westernacher We sync / GS1´-Tool umgesetzt werden.

Sehen, was passiert: Die Staging Areas.

WE_sync_GS1

Sie wollen Änderungen an Stammdaten sofort erkennen? Diese erkennen Sie in den Staging Areas mit einen Blick. Alle Unterschiede zwischen Master und Staging sind visuell gekennzeichnet. Die Übernahme von Änderungen kann sowohl punktuell als auch automatisch erfolgen.

Master Data Management MDI GDS Tool für SAP ECC und S/4HANA mit Westernacher

Alle Änderungen im MDI werden aufgezeichnet und können im Cockpit ausgewertet werden. Über Rollendefinitionen können Schreib- und Leseberechtigungen für jedes Menü, jede Tabelle und jedes Feld hinterlegt werden. Zahlreiche Verfahren zur Vorauswahl sowie Filter- und Sortieroptionen unterstützen bei der Auswahl der zu bearbeitenden Objekte sowie bei der Findung von Dubletten.

Import und Update ganz einfach: So arbeitet die GDS Komponente.

Die im ´Westernacher We sync / GS1´-Tool enthaltene GDS-Komponente übernimmt und bearbeitet Produktstammdaten aus GS1. Nach dem Import werden Regeln angewendet, die das Produkt von der GS1-Terminologie in die Terminologie von SAP MM wandeln. Nun kann ein Abgleich und die Übernahme von geänderten Daten im GDS erfolgen.

Master Data Management MDI GDS Tool für SAP ECC und S/4HANA mit Westernacher
Anzeige eines Produktes im ´We sync / GS1´ Cockpit

Zur Integration ins SAP Materialmanagement (SAP MM) können sowohl das Anlegen eines Artikels als auch der Update getrennt voneinander konfiguiert werden. Es werden dabei alle Sichten berücksichtigt. Zugrundeliegende Referenzartikel können definiert werden. Beim Update eines Artikels kann sehr fein abgestimmt werden, welche Felder im SAP neu angelegt, überschrieben oder unberührt bleiben. Dadurch kann eine weiterführende Artikelpflege im SAP erfolgen.

Produkt-Updates aus GS1 sind nur bedingt für SAP-Artikel relevant. Das GDS unterstützt visuell sehr komfortabel das schnelle Erkennen von Unterschieden in allen Datenfeldern. Dadurch wird das Updateverfahren wesentlich vereinfacht. Der Export von Produkten aus dem GDS-Masterbereich kann in unterschiedlichen Formaten erfolgen. Die Reporting-Komponente unterstützt bei Selektion und Export.

Auch Excel-Daten einfach importieren.

Eine Besonderheit des GDS-Tools ist der alternative Import von Produktdaten aus Excel. Dies ist notwendig, da nicht alle Erzeuger oder Vertreiber von Produkten auch Mitglieder von GS1 sind.

Kurz und knapp: Die wichtigsten Funktionen des ´Westernacher We sync / GS1´-Tools im Überblick

  • GDS ist in SAP integriert und nutzt vorzugsweise die SAP HANA DB
  • Die Datenabholung von GS1 kann über PI oder die MDI Middleware erfolgen
  • Der Import aus GS1 erfolgt automatisch
  • Über bestehende oder neu zu definierende Regeln werden Daten transformiert, neue Daten hinzugefügt und Workflows abgebildet
  • Bestehende Artikel werden aus dem MM migriert
  • Die Übernahme von existierenden Daten erfolgt stets in die Staging Area
  • Die Delta-Sicht zeigt visuell alle Unterschiede zwischen Staging und Master an
  • Create und Update eines MM-Artikels sind weitgehend konfigurierbar
  • Alle Sichten eines MM-Artikel können beim Anlegen berücksichtigt werden
  • Hierarchische Beziehungen – z.B. der logistischen Artikeleinheiten – können visuell dargestellt werden
  • Auch Artikel mit zugeordneten Komponenten werden angelegt
  • Neue, nicht zu GS1 gehörende Artikelattribute, können selbst definiert, integriert und dann auch manuell gepflegt werden

360-Grad-Blick auf Ihr Geschäft.

Alle Geschäftsprozesse in einem Unternehmen sind miteinander verbunden – isolierte Betrachtungsweisen oder Insellösungen sind nicht optimal. Dagegen setzen wir unseren ganzheitlichen Ansatz.

Sie wollen mehr über das ´Westernacher We sync / GS1´ Tool für SAP ECC und S/4HANA erfahren? Erleben Sie es live und vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine Demonstraion.

Starten Sie jetzt mit einem unserer Workshops.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.

Use of cookies

Westernacher uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our cookie notice for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.