test

SAGW ebnet Weg zum Erfolg mit der Einführung von SAP EWM.

Westernacher favicon

Kunde

Shanghai Automobile
Gear Works

Branche

Automobil­zulieferer

Schlüsselkompetenz

SAP EWM

Projektzeitraum

2017–2020

Land

China
Westernacher Consulting hat Lieferkette der Shanghai Automobile Gear Works durch den Einsatz von anspruchsvollen SAP-Technologien wie EWM und SNC (Supplier Network Collaboration) digitalisiert. SAGW ist hauptsächlich auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von Getriebeprodukten spezialisiert. Das Unternehmen ist ein führendes Unternehmen und wichtiger strategischer Partner vieler bekannter Automobilkonzerne in China und im Ausland, für die Getriebemontage und weiterer Komponenten. Mit dem erfolgreichen Start des groß angelegten EWM-Implementierungsprojekts wurde der Weg zu Innovationen bereitet und die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt verbessert.
Play Video

Success Story: End-to-End-Digitalisierung der Lieferkette bei Shanghai Automobile Gear Works

Significant savings with automation. Signifikante Einsparungen durch Automatisierung.

Seit 2016 hat sich SAGW kontinuierlich mit SAP-Anwendungen beschäftigt, um seine Supply Chain zu transformieren. Gemeinsam mit den Experten von Westernacher stellte die Unternehmensleitung währenddessen fest, dass die SAP-Lösungen alle Anforderungen dafür erfüllen.

Um schnell in Richtung Digitalisierung und intelligenter Lieferkette voranzukommen, startete SAGW 2017 das SAP ERP/EWM-Projekt in der Unternehmenszentrale. Nach dem erfolgreichen Go-Live wurde das EWM-Projekt im Oktober 2018 im neuen SAGW-Werk ausgerollt. Zahlreiche Prozessautomatisierungen wurden in die Lösung integriert.

Durch kontinuierliche Innovation wird die Automatisierung des gesamten Prozesses dazu beitragen, mehr als 80 % der Arbeitskraft (etwa 30 Personen), mehr als 50 % der Lagerfläche (etwa 2700 Quadratmeter) und mehr als 30 % der Kosten (1,1 Millionen US-Dollar) einzusparen.

Die Macht der Daten und der Robotik.

Im Rahmen der groß angelegten Implementierung hat Westernacher die digitale Lieferkette von SAGW durch den Einsatz hochentwickelter SAP-Technologien wie EWM und SNC transformiert. Wir haben Daten genutzt, um die Beschaffungsprozesse mit SAP ERP & SNC zu optimieren und eine digitale Überwachungsplattform aufgebaut, um die wichtigsten KPIs im Einkauf, in der Produktion und im Lager effektiv zu überwachen.

Unsere Experten haben die Rohmaterial-, Vorproduktionspuffer- und Fertigproduktlager umgestaltet, indem sie die neuesten Technologien in den Bereichen Robotik, AGV (automated guided vehicles) und High-Tech-Ausrüstung implementierten. Dies reduzierte den manuellen Arbeitsaufwand der Lagerprozesse. Das dreidimensionale Lagersimulation half dabei, die Auslastung des Lagers zu maximieren.

0 %

weniger Arbeitskräfte

0 %

Lagerfläche eingespart

0 %

weniger Kosten

Beschleunigter Weg zum Innovationserfolg.

Die gesamte Implementierung wurde von den Westernacher-Beratern geplant und durchgeführt, sodass kein einziger Arbeitstag verloren ging. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der SAGW-Experten, Westernacher und allen weiteren beteiligten Partnern konnte das groß angelegte Automatisierungsprojekt reibungslos und in nur einem halben Jahr abgeschlossen werden.

Der erfolgreiche go-live des SAP EWM-Projekts hat den Weg des Unternehmens zur Innovation beschleunigt und seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt verbessert.

Story teilen

Weiterkommen.

Get in touch with our experts.
Stay informed.

Subscribe to our newsletter and stay informed about our latest insights.

Use of cookies

Westernacher uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our cookie notice for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.