Partner-Webinar mit Miebach & Westernacher

Tune your warehouse.

15. Oktober 2020
Westernacher sign gray white
Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen befinden sich stärker denn je im Wandel und stellen Unternehmen unter Zugzwang. Die Corona-Krise verstärkt den Druck zur Veränderung zusätzlich, bei abnehmender Wirtschaftlichkeit und Rentabilität stehen Unternehmensexistenzen in vielen Branchen auf dem Spiel.

Im gemeinsam von Miebach Consulting und Westernacher Consulting durchgeführten Webinar erfahren Sie, inwiefern Retrofit und Optimierung des bestehenden Lagers bzw. der bestehenden Automatisierung eine kostenoptimale und effiziente Alternative zum Neubau darstellen, um sich mit überschaubarem Invest an die veränderten Anforderungen anzupassen. Die Optimierung umfasst Prozesse & IT-Lösungen, Flächen, (Lager-)Technik sowie Mensch & Organisation.

Alle diese Dinge wirken sich auf die vorhandenen Lager­kapa­zitäten aus. Diese müssen erweitert oder reduziert werden. „Rightsizing“ durch neue Immobilien ist ein Ansatz, der jedoch Kapital bindet und nicht schnell implementierbar ist.

Alternativen zum Rightsizing durch Neubau ist das Down­grading oder Upgrading der vorhandenen Anlage. Diese Fragestellung ergibt sich in folgenden Beispielsszenarien:

  • Das Lager hat die Kapazitätsgrenze erreicht, aber für Investitionen fehlen derzeit die Mittel.
  • Neuinvestition ist nicht zeitgerecht fertig, um notwendige Kapazität bereitzustellen.
  • Die Kostenersparnis von Automation ist nicht ausgereizt, es gibt noch viele manuelle Prozesse, schlechte Steuerung der Anlage etc.
  • Der Umsatz sinkt und bietet eventuell das Reduzieren von Schichten und Fläche; Automation muss verkürzte Arbeitszeiten und weniger Fläche unterstützen.
  • IT-Systemwelt ist alt und starr und das Wartungsende des Warehouse Management Systems oder der SPS erreicht – neue Prozesse und leichte Automatisierung können nicht umgesetzt werden.
  • Ertragslage zwingt dazu, 15% der Kosten durch Erhöhung von Produktivität zu sparen.
  • Logistikbereiche sollen an Produktion abgegeben werden.
  • Retrofit und Tuning der Automatisierung.

Retrofit und Tuning des bestehenden Logistikzentrums bzw. der bestehenden Automatisierung ist eine kostenoptimale und effiziente Alternative zum Neubau. Die Optimierung umfasst Prozesse & bestehende IT-Lösungen, Flächen, (Lager-)Technik sowie Mensch & Organisation. Für die logistische Optimierung mit einem Retrofit/Tuning sollten die folgenden Fragen beantwortet werden:

  • Welchen zusätzlichen Durchsatz können wir erreichen?
  • Was sind schnelle Verbesserungen, um zusätzliche Kapazität zu erhalten?
  • Welche Systeme und Technologien müssen ersetzt werden, um die Verfügbarkeit des Gesamtsystems zu gewährleisten?
  • Wie lassen sich neue Lösungen und die IT-Landschaft integrieren?
  • Wie können wir mit Quick Wins die Effizienz im Lager steigern?
  • Wie erfolgt die Implementierung im laufenden Betrieb?

Mögliche Optionen für einen Retrofit-/Tuning-Plan könnten punktuelle Investitionen in die Hardware (Austausch von Komponenten) oder Software sein. Aber reicht die Behebung isolierter Probleme aus, um Ihr Geschäftsergebnis zu verbessern? Die erfolgreichere Optimierung beginnt mit einer ganzheit­lichen Sicht auf Prozesse, IT-Lösungen, Technologien und Menschen & Organisation.

Gemeinsam mit unserem Partner Miebach Consulting betreuen wir den gesamten Retrofit-Prozess von der Analyse, über das Design bis zum Go-Live. Neben unseren Kernkompetenzen im Bereich SAP EWM bis hin zur Hardware-Modernisierung, rundet die Leistung unseres Partners und das Miebach Simulations- und Datenanalyse-Tools das Gesamtpaket ab und unterstützt Sie dabei, die optimale Anpassung Ihres bestehenden Systems und deren Auswirkungen auf das Gesamtnetzwerk zu ermitteln.

Tune-your-warehouse

Das nehmen Sie mit.

  • Welchen zusätzlichen Durchsatz können wir erreichen?
  • Was sind schnelle Verbesserungen, um zusätzliche Kapazität zu erhalten?
  • Wie ergeben sich Prozessverbesserungen im Zusammenspiel mit einer modernen IT-Landschaft?

Anhand von Beispielen aus konkreten Projekten wird erläutert, wie Retrofit und Optimierung in der praktischen Anwendung zum Geschäftserfolg beitragen können.

Agenda.
  • Einführung – Sind Retrofit und Optimierung eine kostenoptimale Alternative zum Neubau?
  • Case Study 1 – Fallbeispiel mit ausgewiesenen Potenzialen des Anlagentunings
  • Case Study 2 – Prozessverbesserungen und eine neue IT auf Basis SAP
  • Wrap-up und konkrete Schritte zur Umsetzung
  • Questions & Answers

Auf einen Blick.

Deutsch
90 Minuten

Webinar teilen

Get in touch with our experts.
Stay informed.

Subscribe to our newsletter and stay informed about our latest insights.

Use of cookies

Westernacher uses cookies to provide you with a more responsive and personalized service. By using this site you agree to our use of cookies. Please read our cookie notice for more information on the cookies we use and how to delete or block them.

Kontaktieren Sie unsere Experten.
Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie stets informiert.